Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Jahresbericht 2019!

Jetzt NEU!

deckblatt_2019_klein.jpg
gleich hier den neuen
Jahresbericht lesen!
 

Feuerwehrball 2020

Wir freuen uns auf Ihr
Kommen!

plakat_ball_2020_klein.jpg
VVK 5€ / AK 7€

Zuletzt im Einsatz

27.09.: Verkehrsunfall
29.09.: Verkehrsunfall
05.10.: BMA Fehlalarm
14.10.: Ausfall Notruf
14.10.: Kranarbeiten
18.10.: Verkehrsunfall
20.10.: Balkonbrand
28.11.: Brandmelder
04.12.: Krampuslauf
05.12.: Türöffnung
17.12.: Balkonbrand 

FFG @ Social Media

Feuerwehr Golling auf Facebook Feuerwehr Golling auf Youtube



Besuchen Sie uns auf
Facebook & Co.
 
 

FF Golling - intern

Terminkalender
Das alte Dienstgebäude PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 2. Januar 2008

Das Gebäude im Zentrum von Golling wurde an dieser Stelle von 1963 bis 1965 erbaut. Ein Schlauchturm ergänzte 1971 das Haus, welches für 4 Fahrzeugstellplätze ausgelegt war. Infolge der neuen Aufgaben welche an die FF Golling als "Autobahn- und Portalfeuerwehr" gestellt wurden, war der Um- und Ausbau des Hauses wenige Jahre später unumgänglich. Zum 100-jährigen Bestandsjubiläum 1978 war der Bau fertiggestellt und um 2 Stellplätze erweitert worden.

Das Haus, welches im ersten Stock eine Gerätewart-Wohnung beinhaltet, ist seit dem die Heimstätte der Gollinger Florianijünger. Durch das stetige Wachsen der Gerätschaft und Ausrüstung und der mittlerweile 7 stationierten Einsatzfahrzeuge entstand ein enormer Platzmangel. Die 2 Boote und ein Pulverlöschanhänger mussten sogar in auswertigen Garagen untergebracht werden. Umso mehr freut es uns, dass nun in der Gemeindestube der Bau eines neuen Gemeindezentrums (Feuerwehr, Rotes Kreuz und Gemeinde) beschlossen wurde. Die Feuerwehr Golling möchte sich noch einmal recht herzlich bei Bürgermeister Hermann Rettenbacher sowie allen Mitgliedern der Gemeindevertretung und den Fraktionen für Ihr Engagement was das Projekt "Feuerwehr neu" betrifft, bedanken !
Auf eine genauere Beschreibung der Räumlichkeiten des alten Hauses verzichten wir an dieser Stelle, da das Gebäude abgerissen und durch unsere neue Heimstätte (Einzug 2004) ersetzt wurde.