Kontakt | Impressum | Login | Home arrow Tanklöschfahrzeug 2

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Der neue Jahresbericht 2017 ist da!


jb17_hp_small.jpg

gleich hier lesen!

Zuletzt im Einsatz

12.12.: Hilfeleistung Bühne
18.12.: Fahrzeugbrand
19.12.: Fahrzeugbergung
21.12.: Hilfeleistung Bühne
23.12.: Aufräumarbeiten
24.12.: BMA-Fehlalarm
28.12.: Verkehrsunfall (2x)
         --- 2018 ---
03.01.: Türöffnung
09.01.: Hilfeleistung Bühne
09.01.: Verkehrsunfall
 

FF Golling - intern

Terminkalender
Tanklöschfahrzeug 2 PDF Drucken E-Mail

Tanklöschfahrzeug 2

Taktische Bezeichnung: TLFA 3000-100
Funkrufname: Tank 2 Golling
Besatzung: 1:8
Lkw: Mercedes Benz Atego 1629 AF
Baujahr: 2014
Aufbau: Rosenbauer, Leonding
Typ: AT3

Verwendung
Das Tanklöschfahrzeug findet in allen Einsatzbereichen Verwendung und rückt wegen seiner umfangreichen Ausstattung zu den meisten Einsätzen als erstes Fahrzeug aus. Das Fahrzeug wurde den einsatztaktischen und ortsspezifischen Anforderungen der Feuerwehr Golling entsprechend konzipiert. Neben den "Standardeinsätzen" ist das Fahrzeug auch für Einsätze im Tunnel ausgerüstet.
Das Fahrzeug wurde vollständig gemäß den Richtlinien und Vorgaben des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg und des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes aufgebaut und ausgerüstet und beinhaltet zusätlich noch den eigenen Anforderungen entsprechende Ausrüstung.
 
Standardausrüstung
3000 Liter Wasser, 100 Liter Schaummittel, Einbaupumpe, Hochdruck-Schnellangriffseinrichtungen mit 90m und 60m, wasserführende Armaturen, B-,C- und HD-Schläuche, Ölbindemittel, div. Werkzeug, Mehrgasspürgerät, Absperrmaterial.

Spezialausrüstung:
7 Stk. Atemschutzgeräte BD 96, davon jeweils 1 Stk. im Beifahrersitz für den Fahrzeugkommandanten und 1 Stk. zwischen Fahrersitz und Beifahrersitz für den Maschinisten.
 
Weitere Ausstattung

Schaltung: automatisiertes Schaltgetriebe
Fahrzeughöhe: reduziert auf 3200mm
Radstand: 3,6m
Antrieb: Allrad, Längsausgleich, Differentialsperre
Einbaupumpe: Rosenbauer NH35
Wassertank: 3000 Liter
Schaummitteltank: 100 Liter AFFF 1%, alkoholbeständig
Stromerzeuger: Rosenbauer RS14, 13,2KVA
Lichtmast: 8x42 Watt LED-Scheinwerfer
Hygienewand: Wasseranschluss, Seife, Desinfektionsmittel, Handtuchspender und Druckluft
Wasserwerfer: RM24 mit Schwerschaumrohr, Betrieb vom Fahrzeugdach aus oder mit mobiler Lafette
Schiebeleiter: 3-teilig, 14m
Schwerschaumrohraufsatz für HD-Rohr
Schaumschnellangriffseinrichtung mit Kombischaumrohr (Mittel- und Schwerschaum)
LED-Umfeldbeleuchtung
Mobilfunkgerät Ascom SE550 mit 2. Sprechstelle am Pumpenbedienstand und lärmgekapseltem Headset
Außenlautsprecher für Warndurchsagen
Verkehrsleiteinrichtung am Fahrzeugheck
Zusätzliche blaue LED-Blitzleuchten im Kühlergrill und an der Stoßstange
Zusätzliche orange LED-Blitzleuchten zur Verkehrsabsicherung im Kühlergrill und im Heck
Navigationssystem
Pressluft-Martinshorn, zusätzlich über Fußtaster schaltbar

Auszug aus der Beladeliste
2 Stk. Schlauchtragekörbe mit je 45m C42-Schlauch
1 Stk. TNT-tool
1 Stk. Rauchvorhang
Ölbindemittel in Zargesbox (Wechselsystem mit Zargesboxen mit unterschiedlicher Beladung)
2 Stk. C-Hohlstrahlrohre
1 Stk. Druckbelüfter elektrisch, explosionsgeschützt
3 Stk. Handfunkgeräte, wahlweise mit Handmonophon oder Helmsprechgarnitur
Einwegpatientendecken
1 Stk. Erste-Hilferucksack „Modell Golling"
1 Stk. Wärmebildkamera mit Ersatzakku und Ladeerhaltung
7 Stk. LED-Handscheinwerfer
1 Stk. Rettungskettensäge für Blechdächer, Ziegel- und Mauerwerke
1 Stk. Motorkettensäge
1 Stk. elektrischer Trennschleifer
1 Stk. Schlüsseltresor
1 Stk. Einsatzkoffer Tür- und Fensteröffnung mit Ersatz-Schließzylindern
1 Stk. Steckschlüsselsatz
4 Stk. Verkehrsleitkegel faltbar
1 Stk. Akkuschrauber mit 2 Stk. Reserveakku und Ladegerät
2 Stk. Nebellöschlanzen für HD-Rohre (ähnlich fognail)
1 Stk. Notfallwanne formbar, als Auffangwanne für auslaufende Flüssigkeiten wie Kraftstoffe oder Chemikalien und als Becken für Gasflaschenkühlung, Dekontamination, usw.
1 Stk. Temperaturmesslanze
Chemikalienbindemittel
1 Stk. Atemschutzüberwachungstafel zur Überwachung von 5 Trupps
2 Stk. Bioversallöscher
2 Stk. Kanalschachtabdichtung
2 Stk. Steckleiterteile
1 Stk. Steckleiterverbindungsteil
Ausrüstung für Absturzsicherung
1 Stk. CAFS-Schwerschaumrucksack 10 Liter
Div. Ausrüstungskoffer mit Verbrauchsmaterial (Draht, Kabelbinder, Klebebänder, Schrauben, Nägel, usw.)
Einwegschutzanzüge (Verschmutzungsschutz)
Chemische Knicklichter für Tunneleinsatz
1 Stk. Wathose
Staubschutzmasken
9 Stk. Warnüberwürfe für Einsatzleiter und Mannschaft
500 Liter Leersäcke für kontaminierte Ausrüstung
3 Paar Säureschutzhandschuhe
3 Stk. Bauschuttwannen
1 Stk. Defibrillator

Fahrzeugbilder