Kontakt | Impressum | Login | Home
Freiwillige Feuerwehr Golling
Rundgang

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Jahresbericht 2019!

Jetzt NEU!

deckblatt_2019_klein.jpg
gleich hier den neuen
Jahresbericht lesen!
 

Feuerwehrball 2020

Wir freuen uns auf Ihr
Kommen!

plakat_ball_2020_klein.jpg
VVK 5€ / AK 7€

Zuletzt im Einsatz

27.09.: Verkehrsunfall
29.09.: Verkehrsunfall
05.10.: BMA Fehlalarm
14.10.: Ausfall Notruf
14.10.: Kranarbeiten
18.10.: Verkehrsunfall
20.10.: Balkonbrand
28.11.: Brandmelder
04.12.: Krampuslauf
05.12.: Türöffnung
17.12.: Balkonbrand 

FFG @ Social Media

Feuerwehr Golling auf Facebook Feuerwehr Golling auf Youtube



Besuchen Sie uns auf
Facebook & Co.
 
 

FF Golling - intern

Terminkalender

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Golling!

Die letzten Top News

01.06.2015: Brand in Gastronomie-Küche PDF Drucken E-Mail
Montag, 1. Juni 2015
title.jpg

Am Montag um 20:34 Uhr wurde die Feuerwehr Golling zu einem Brand in einem Gollinger Restaurant gerufen. Im Dunstabzug der Küche war Feuer ausgebrochen. Die Mitarbeiter reagierten geistesgegenwärtig und verhinderten so Schlimmeres.

Im vollen Restaurantbetrieb schlug plötzlich die automatische Brandmeldeanlage an. Ein Koch bemerkte daraufhin Flammen im Dunstabzug und alarmierte sofort die Feuerwehr.
Bereits drei Minuten nach der Alarmierung rückte Tank 2 Golling als erstes Fahrzeug aus. Tank 1 und Bühne folgten unmittelbar nach. Durch die Nähe der Einsatzstelle im Markt zum Feuerwehrhaus war Tank 2 Golling bereits fünf Minuten nach der Alarmierung vor Ort. Mitarbeiter des Restaurants hatten inzwischen mit einem Handfeuerlöscher erste Löschhilfe geleistet und die Gäste des angrenzenden Gastraums ins Freie gebracht.
Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte den Brand mit mehreren CO2-Löschern ab. Mit der Wärmebildkamera wurden einzelne Glutnester ausfindig gemacht und ausgeräumt. Dafür wurden Teile des Abzugsschachts abgebaut. Parallel dazu suchte ein zweiter Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera und HD-Rohr den weiteren Verlauf des Abzugsschachts bis zum Dach hinauf nach Hitzepunkten ab. Automatische Brandschutzklappen hatten aber rechtzeitig geschlossen und so ein weiteres Ausbreiten des Feuers auf die gesamte Lüftungsanlage verhindert.
Das schnelle und richtige Reagieren der Mitarbeiter und die modernen Brandschutzvorrichtungen haben hier Schlimmeres und vermutlich einen hohen Sachschaden verhindert. Der Restaurantbetrieb konnte bereits kurze Zeit später wieder aufgenommen werden.
Für die Feuerwehr Golling war der Einsatz nach knapp 2 Stunden beendet.

pfeil.gif Einsatzkräfte Feuerwehr Golling:
TLF 3000 - Tank 2 Golling
TLF 3000 - Tank 1 Golling
TB 23-12 - Bühne Golling
VRF - Voraus Golling
LF - Pumpe Golling
MTF - Bus Golling
Mannschaft: 41 Mann
Atemschutztrupps: 2 Trupps
Einsatzleiter: HBI Peter Schluet

pfeil.gif Weitere Einsatzkräfte:
Rotes Kreuz Golling
Polizei

pfeil.gif Aus den Medien:
salzburg24.at
Salzburger Nachrichten  

 
< zurück   weiter >