Kontakt | Impressum | Login | Home
Freiwillige Feuerwehr Golling
Rundgang

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Zuletzt im Einsatz

29.10.: Sturmeinsatz
31.10.: Hilfeleistung Bühne
02.11.: Hilfeleistung Bühne
06.11.: Kanalräumung
08.11.: Hilfeleistung Bühne
08.11.: Hilfeleistung Bühne
14.11.: Kranarbeiten
15.11.: Kranarbeiten
17.11.: Hilfeleistung Bühne
17.11.: Fehlalarm
 

FF Golling - intern

Terminkalender

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Golling!

Die letzten Top News

27.10.2017: 24-Stunden-Tag der Feuerwehrjugend PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, 1. November 2017
title.jpg

Viele verschiedene Einsätze erlebten die Mitglieder der Feuerwehrjugend auch heuer wieder beim 24-Stunden-Tag.

Von Freitag 27. bis Samstag 28. Oktober zogen die Burschen der Feuerwehrjugend ins Feuerwehrhaus ein, um ein bisschen „Berufsfeuerwehr-Luft“ zu schnuppern.
Nach dem Bezug des Nachtlagers und dem Abendessen folgte auch schon der erste „Einsatz“: In der Nähe des Bärenwirtes im Ortsteil Torren war gegen 19:00 Uhr ein Waldbrand ausgebrochen, der erste Trupp begann sofort mit der Brandbekämpfung, der zweite baute die Löschwasserversorgung auf. Der Brand war schnell gelöscht und die Burschen konnten wieder einrücken.
Mitten in der Nacht wurden die angehenden Feuerwehrmänner von den Piepsern aus dem Schlaf gerissen: „Brand in der Lerchenmühle“ lautete der Einsatzbefehl. Nach dem Eintreffen war aber schnell klar: es handelte sich lediglich um einen Fehlalarm der Brandmeldeanlage. Die restliche Nacht verlief zum Glück ruhig.
Am nächsten Morgen stand zu aller erst ein kräftiges Frühstück am Dienstplan. Kurz darauf stieg der Adrenalinspiegel der Burschen wieder sprungartig an: Im Steinbruch verunglückte ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug und wurde in diesem eingeklemmt. Dieser wurde von den jungen Männern mit dem hydraulischen Rettungsgerät rasch und fachmännisch befreit.
Vor dem Mittagessen geriet an derselben Stelle ein PKW in Brand, das Fahrzeugwrack wurde von den Burschen mit einer dicken Schaumschicht überzogen und das Feuer dadurch gelöscht.
Der letzte Einsatz der „24h-Schicht“ stand nach dem Mittagessen an, die Buben wurden zum Bauhof der Gemeinde Golling gerufen: Ein Mitarbeiter wurde unter einem Container eingeklemmt. Mit den Hebekissen konnte er aber aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Helfern und Unterstützern, durch die der 24h-Tag wieder ein voller Erfolg wurde!


 
weiter >