Kontakt | Impressum | Login | Home
Freiwillige Feuerwehr Golling
Rundgang

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Feuerwehr Golling -
unser Team! 

Unser Team stellt sich vor!
Vorstellung unserer Teams
und ihrer Sachgebiete
Ansehen Teil 1 bis 18 ansehen
Ansehenab Teil 19 ansehen

Feuerwehr aktuell:
Zuletzt im Einsatz

23.04.: Wasserversorgung
01.05.: Kranarbeiten
05.05.: Kranarbeiten
09.05.: Kranarbeiten
18.05.: Verkehrsunfall
22.05.: Kranarbeiten
26.05.: Kranarbeiten
27.05.: Kranarbeiten
28.05.: Öleinsatz
06.06.: Öleinsatz
11.06.: Suchaktion
12.06.: Öleinsatz
13.06.: Brandverdacht
11.07.: Öleinsatz

Jahresbericht 2019!

deckblatt_2019_klein.jpg
gleich hier unseren
Jahresbericht 2019 lesen!

FFG @ Social Media

Feuerwehr Golling auf Facebook Feuerwehr Golling auf Youtube



Besuchen Sie uns auf
Facebook & Co.
 
 

FF Golling - intern

Terminkalender

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Golling!

Die letzten Top News

11.06.2020: Suchaktion nach abgängiger Person im Bereich Salzach PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, 11. Juni 2020
Suchaktion vermisste Person

Eine groß angelegte Suchaktion unter anderem mit mehreren Einsatzbooten hatte das vermeintliche Verschwinden eines jungen Mädchens am Donnerstag Abend, dem 11. Juni im Bereich Golling zur Folge. Neben der Feuerwehr standen auch Kräfte der Wasserrettung auf der Salzach im Einsatz.

Um 21.27 Uhr wurde die Feuerwehr Golling alarmiert, da seit den Abendstunden ein 13-jähriges Mädchen als nicht auffindbar galt. Eine Handyortung ergab als Standort den Bereich Golling/nähe Salzach. Zusammen mit den ebenfalls alarmierten Kräften der Feuerwehr Hallein mit Tauchgruppe und der Wasserrettung wurde umgehend eine Suche mit mehreren Booten auf der Salzach gestartet, parallel machten sich auch Trupps zu Fuß auf die Suche nach der Person.

Erfreulicherweise konnte nach einiger Zeit Kontakt mit dem Mädchen hergestellt, und damit ein Unfall im Bereich der Salzach ausgeschlossen werden. Somit nahm diese Suchaktion nach knapp zwei Stunden einen positiven Ausgang und der Einsatz konnte beendet werden.

pfeil.gif Einsatzkräfte:
Feuerwehr Golling:
5 Fahrzeuge, 2 Boote, 40 Mann
Einsatzleiter: HBI Gerald Dygruber

pfeil.gif Weitere Kräfte:
Feuerwehr Hallein, 2 Boote und Tauchgruppe
Wasserrettung Bischofshofen und Wasserrettung St. Johann mit mehreren Booten und Tauchern
Polizei, Rotes Kreuz
Insgesamt rund 100 Einsatzkräfte

 
< zurück   weiter >