Kontakt | Impressum | Login | Home
Freiwillige Feuerwehr Golling
Rundgang

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Feuerwehr Golling -
unser Team! 

Unser Team stellt sich vor!
Vorstellung unserer Teams
und ihrer Sachgebiete
Ansehen Teil 1 bis 18 ansehen
Ansehenab Teil 19 ansehen

Feuerwehr aktuell:
Zuletzt im Einsatz

23.04.: Wasserversorgung
01.05.: Kranarbeiten
05.05.: Kranarbeiten
09.05.: Kranarbeiten
18.05.: Verkehrsunfall
22.05.: Kranarbeiten
26.05.: Kranarbeiten
27.05.: Kranarbeiten
28.05.: Öleinsatz
06.06.: Öleinsatz
11.06.: Suchaktion
12.06.: Öleinsatz
13.06.: Brandverdacht
11.07.: Öleinsatz

Jahresbericht 2019!

deckblatt_2019_klein.jpg
gleich hier unseren
Jahresbericht 2019 lesen!

FFG @ Social Media

Feuerwehr Golling auf Facebook Feuerwehr Golling auf Youtube



Besuchen Sie uns auf
Facebook & Co.
 
 

FF Golling - intern

Terminkalender

Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Golling!

Die letzten Top News

13.06.2020: Brandverdacht nach Rauchentwicklung, Toffenstraße PDF Drucken E-Mail
Samstag, 13. Juni 2020
Brandverdacht Toffenstraße

Um 00:15 Uhr wurde die Feuerwehr Golling an diesem Samstag zu einem Brandeinsatz über die LAWZ Salzburg alarmiert. In einem Mehrparteienhaus in der Toffenstraße kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Nachbarn alarmierten daraufhin die Feuerwehr, 35 Mann standen im Einsatz.

Bei Eintreffen an der Einsatzadresse war die Lage zunächst unklar, Nachbarn die den Notruf abgesetzt hatten, berichteten von Rauchschwaden aus dem Nachbargebäude, konnten aber keine genaueren Angaben machen. Auch Brandgeruch konnte man in der Umgebung deutlich wahrnehmen. Aus diesem Grund wurde das mehrgeschoßige Gebäude unter Atemschutz und mit der Wärmebildkamera umfangreich abgesucht.

Nach kurzer Zeit konnte im Bereich des Heizraumes die Ursache für die Rauchbildung ausgemacht werden. Bei einem Heizvorgang kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die sich rund um das Gebäude ausbreitete.

Nach einer abschließenden Kontrolle durch zwei Atemschutztrupps und Einsatz der Wärmebildkamera konnte Entwarnung gegeben und der Einsatz beendet werden. 35 Mann mit 4 Fahrzeugen rückten um 01:10 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus ein.

pfeil.gif Einsatzkräfte Feuerwehr Golling:
VRF - Voraus Golling
TLF 3000 - Tank 2 Golling
TLF 3000 - Tank 1 Golling
LF - Pumpe Golling
Ma
nnschaft: 35 Mann
Einsatzleiter: OBI Martin Schönleitner

pfeil.gif Weiter Einsatzkräfte:
Rotes Kreuz
Polizei


 
< zurück   weiter >