Kontakt | Impressum | Login | Home arrow Sonstiges arrow Allgemeine Berichte arrow 25.02.2017: Feuerwehrball 2017

  Freiwillige Feuerwehr Golling
   Wir brennen darauf,
  Ihnen zu helfen!

Jahresbericht 2019!

Jetzt NEU!

deckblatt_2019_klein.jpg
gleich hier den neuen
Jahresbericht lesen!
 

Feuerwehrball 2020

Wir freuen uns auf Ihr
Kommen!

plakat_ball_2020_klein.jpg
VVK 5€ / AK 7€

Zuletzt im Einsatz

27.09.: Verkehrsunfall
29.09.: Verkehrsunfall
05.10.: BMA Fehlalarm
14.10.: Ausfall Notruf
14.10.: Kranarbeiten
18.10.: Verkehrsunfall
20.10.: Balkonbrand
28.11.: Brandmelder
04.12.: Krampuslauf
05.12.: Türöffnung
17.12.: Balkonbrand 

FFG @ Social Media

Feuerwehr Golling auf Facebook Feuerwehr Golling auf Youtube



Besuchen Sie uns auf
Facebook & Co.
 
 

FF Golling - intern

Terminkalender
25.02.2017: Feuerwehrball 2017 PDF Drucken E-Mail
Montag, 27. Februar 2017
title.jpg

Am diesjährigen Faschingssamstag den 25. Februar ging nach einjähriger Pause wieder der Ball der Feuerwehr Golling mit viel Schwung und Heiterkeit über die Bühne.

Nachdem im letzten Jahr im Anschluss an den Faschingsumzug ein maskierter Gschnas auf der Burg Golling veranstaltet wurde, kehrte man im heurigen Jahr wieder zu den Wurzeln zurück: Es wurde wieder ein traditioneller Ball im Gasthof Goldene Traube abgehalten.

Unser Ortsfeuerwehrkommandant Peter Schluet konnte zahlreiche Ehrengäste, sowie Kameraden und Freude von anderen Feuerwehren und Rettungsorganisationen, allen voran der Feuerwehr Scheffau und dem Roten Kreuz Golling, begrüßen.

Heuer heizte erstmalig das „Duo Schlagerbarone“ den Gästen so ordentlich ein, das Ergebnis war eine stets gut gefüllte Tanzfläche. An der Bar sorgte „DJ Hoschisan“ für eine tolle Stimmung bei Alt und Jung – es wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert.

Bedanken wollen wir uns bei allen unseren Gästen für ihren Besuch und die tolle Stimmung – Ihr wart spitze! Weiters gilt unser Dank der Gollinger Bevölkerung für den Erwerb und unseren Kartenverkäufern für den Verkauf der Eintrittskarten, sowie dem Organisationsteam rund um unseren Ball-Chef Bm Gerald Dygruber.

 
< zurück   weiter >