Einsätze

Hier finden Sie Berichte über die teils schwierigen Einsätze, die zu meistern waren. Das Spektrum reicht dabei von Tier- und Menschenrettungen, über Fehlalarme und Verkehrsunfälle, bis hin zu Bränden und Katastropheneinsätzen.

Am 11.06.2021 gegen 6:30 Uhr wurden die Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Golling zu einem "Pkw Überschlag" auf der A10 der Tauernautobahn alarmiert.

Am Montagmorgen gegen 06:15 Uhr wurde die Feuerwehr Golling zu einem Verkehrsunfall im Ofenauertunnel mit 2 Fahrzeugen alarmiert.

Zu einem Dachstuhlbrand kam es am Samstag den 24.04.2021 im Markt Golling. Gegen 22:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Golling zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Bei einem Gebäude im Markt Golling geriet, vermutlich nach Funkenflug, ein Vordach in Brand.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Kastenwagen wurde die Freiwillige Feuerwehr Golling am Mittwochnachmittag alarmiert.

Zu einer Personenrettung als Unterstützungsmaßnahme für das Rote Kreuz wurde die Feuerwehr Golling an diesem Sonntag Abend um 17:14 Uhr alarmiert.

Dienstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Golling zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKWs auf die A10 gerufen.

Die Feuerwehr Golling wurde am Donnerstagmorgen um 05:50 Uhr zu einem Brand auf einer Baustelle in die Bahnhofstraße alarmiert.

Die Feuerwehr Golling wurde um 08:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn A10 Fahrtrichtung Villach kurz vor dem Tunnelportal Ofenauer Nord alarmiert.