Zu einem Dachstuhlbrand kam es am Samstag den 24.04.2021 im Markt Golling. Gegen 22:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Golling zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Bei einem Gebäude im Markt Golling geriet, vermutlich nach Funkenflug, ein Vordach in Brand.

Nach der Alarmierung rückte die Feuerwehr Golling mit sechs Fahrzeugen aus. Voraus-, Tank2-, Bühne- und Pumpe Golling rückten direkt zu dem Gebäude im Marktbereich aus. Bei der Anfahrt wurden zwei Atemschutztrupps ausgerüstet. Tank1 Golling rüstete ebenfalls einen Atemschutztrupp aus und positionierte sich mit Bus Golling an der Rückseite des Gebäudes.
Der Brandherd konnte rasch lokalisiert werden und mit einem HD-Rohr gelöscht werden. Nach intensiver Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera wurden letzte Glutnester im Dach gelöscht und nach einer Stunde Brandaus gegeben werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Golling konnte gegen 23:30 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

  • 210424-001
  • 210424-002
  • 210424-003
  • 210424-004
Einsatzkräfte

Einsatzleiter: HBI Gerald Dygruber

Mannschaft: 43 Mann

Weitere Einsatzkräfte : Rotes Kreuz, Polizei