Jugend

Jeder fängt einmal klein an - so ist es oftmals auch bei der Feuerwehr. In der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Golling, welche 1979 gegründet wurde, lernen angehende Florianijünger ab 12 Jahre die "Basics" für ihre spätere aktive Laufbahn. Du willst bei uns mitmachen? - Dann melde dich bei uns!
Hier finden sie Berichte rund um die Tätigkeiten unserer Feuerwehrjugend:

Nach zweijähriger, Corona-bedingter Pause, konnte an diesem Samstag der Wissenstest der Feuerwehrjugend auf Bezirksebene in Russbach abgehalten werden.

An diesem Samstag fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend Golling in unserer Zeugstätte statt.

Mit dem Übungsstichwort „Waldbrand nach Blitzschlag im Bereich Bluntautal“ rückten diesen Freitag 12 Feuerwehrjugendmitglieder und 3 Jugendbetreuer mit Pumpe und Tank 2 Golling ab.

Mit dem Jahreswechsel wurden wieder fünf Burschen unserer Jugendgruppe in den Aktivstand überstellt.

Unter strengsten Corona-Maßnahmen fand diesen Freitag der Wissenstest der Feuerwehrjugend Golling in der Zeugstätte statt.

Der Übungsabend unserer Jugendgruppe an diesem Freitag wurde zur Vorbereitung auf den Wissenstest genützt, sämtliche Themenschwerpunkte wurden fleißig beübt.

Wie entsteht ein Brand? Wie kann ein Brand frühzeitig erkannt und vor allem rasch, effizient und sicher gelöscht werden? Das Löschen eines kleinen Brandes wurde an diesem Übungsfreitag thematisiert.

Nachdem auch unsere Feuerwehrjugend aufgrund der Covid-19 Regelungen einige Wochen Pause gemacht hat, wurde am 29. Mai und 5. Juni wieder fleißig geübt. Bei der letzten Übungseinheit stand die Arbeit mit dem hydraulischen Rettungsgerät auf dem Programm.