An diesem Sonntagnachmittag ereignete sich gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall an der Autobahnzubringerkreuzung B159.

Ein PKW und ein Motorrad waren an der Kreuzung B159 / Autobahnzubringer zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge beschädigt, der PKW-Lenker blieb unverletzt, der Motorradfahrer wurde von der Rettung in das Krankenhaus gebracht.
Die Freiwillige Feuerwehr Golling war mit Voraus, Tank 2, Tank 1 und Pumpe Golling im Einsatz. Die Aufgaben vor Ort beschränkten sich lediglich auf das Absichern der Unfallstelle und Aufräumarbeiten.
Nach 30 Minuten konnte die Kreuzung für den Verkehr wieder vollständig freigegeben werden und die Kräfte der Feuerwehr Golling konnten wieder einrücken.

 

  • 01
  • 02
  • 03
Einsatzkräfte

Einsatzleiter: HBI Dygruber Gerald

Mannschaft: 20 Mann

Weitere Einsatzkräfte : Polizei, Rotes Kreuz