„Brand elektrische Anlage – Weihnachtsbeleuchtung brennt ab“, so lautete die Alarmierung für die Feuerwehr Golling an diesem Montagabend. Aufmerksame Passanten bemerkten Rauch und kleine Flammen bei einem Teil der Weihnachtsbeleuchtung im Markt und verständigten die Feuerwehr.

Um 22:34 Uhr rückte die Mannschaft der FF Golling mit 4 Fahrzeugen zum gemeldeten Brand in den Markt aus. Vor Ort angekommen, konnte Brandgeruch und ein verschmorter Weihnachtsstern vorgefunden werden. Vermutlich führte eindringendes Wasser zu einem Kurzschluss.

Durch die Besatzung von Bühne Golling wurde die Beleuchtung in diesem Bereich ausgesteckt und demontiert. Die restliche Mannschaft stellte passende Löschgeräte zur Verfügung und regelte den Verkehr im Bereich der Einsatzstelle.

Der Einsatz konnte bereits nach kurzer Zeit beendet werden und die Mannschaft rückte wieder in das Feuerwehrhaus ein.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Einsatzkräfte

Einsatzleiter: HBI Dygruber Gerald

Mannschaft:22 Mann

Weitere Einsatzkräfte :Polizei